Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Jetzt Spenden für „Brunnenbau in Zambia (South Luangwa)“ bei unserem Partner betterplace.org
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt. Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
top of page

Zurück aus Zambia! Mit vielen Neuigkeiten! Der 14. Brunnen!

Eine Woche, bevor ich nach Zambia flog, erhielten wir die Zusage einer Spenderin für die Bohrung eines weiteren Brunnens. Mittlerweile haben wir nun 14 Brunnen bohren können. Wir sind sehr sehr stolz auf diesen Erfolg.


Wir waren so überwältigt, denn diese Spenderin war seinerzeit auch diejenige, die den 1. Brunnen in Fwalu Village ermöglichte und den Beginn einer fruchtbaren Zeit für die Menschen einläutete.


Einen Tag später war das Geld auf dem Konto, so dass ich direkt die Firma anrufen konnte, und mitteilte, sie mögen doch bitte direkt mit der Bohrung beginnen. Der Transfer des Geldes wurde nicht abgewartet, da wir mittlerweile eine hervorragende Vertrauensbasis aufgebaut haben.


Als ich in Zambia war, besuchte ich natürlich diesen 14. Brunnen, dessen Bohrung direkt durchgeführt werden konnte.


Was die Menschen dort, nachdem das Wasser 2 Tage floss, alles schon auf die Beine gestellt hatten, faszinierte mich so sehr, dass ich weitere Aktivitäten mit Project Luangwa in die Wege leitete. Seid gespannt, was seither schon alles passiert ist.


Da ich derzeit ein wenig mit der Technik kämpfe, Euch aber nicht zu lange warten lassen möchte, werde ich unbearbeitete Fotos und Videos einstellen.






Back from Zambia! With lots of news! The 14th well!


A week before I flew to Zambia, we received a promise from a donor to drill another well. We have now been able to drill 14 wells.


We are very very proud of this success. We were so overwhelmed, because this donor was also the one who made the first well in Fwalu Village possible and heralded the beginning of a fruitful time for the people.


A day later the money was in the account, so I could call the company directly and tell them to please start drilling right away.


We didn't wait for the money to be transferred, as we have now built up an excellent basis of trust.


When I was in Zambia, I of course visited this 14th well, which could be drilled directly. I was so fascinated by what the people there had already done after the water was flowing for 2 days that I initiated further activities with Project Luangwa. Be curious what has happened since then.


Since I'm currently struggling a little with the technology, but don't want to keep you waiting too long, I will post unedited photos and videos.






Comentarios


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page