Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Jetzt Spenden für „Brunnenbau in Zambia (South Luangwa)“ bei unserem Partner betterplace.org
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt. Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
 

Wir sagen Danke für 2021/Zikomo Kwambili for 2021

Wir möchten uns recht herzlich für das Jahr 2021 bedanken.

We would like to thank you very much for the year 2021.



(*after the jerusalema-challenge - a dream from petra came true)



2021 das Jahr, in das wir so viel Hoffnung auf ein Ende der Pandemie gesetzt hatten, neigt sich dem Ende zu. Leider wurden wir wieder durch endlose Hochs und Tiefs des Corona-Chaos gebeutelt.


Verunsicherung, Wut und Verzweiflung waren treue Begleiter in fast allen Lebenslagen. Die Mutanten bestimmten oftmals den Alltag.


Damit nicht genug, hat sich auch die Lage der Weltbevölkerung nicht wirklich verbessert. Die Schere zwischen arm und reich, klafft immer mehr auseinander. So leider auch in den Ländern des afrikanischen Kontinents, wo wir unseren Blick natürlich besonders auf Zambia richten.


Trotz aller Schwierigkeiten konnten wir den Bau von Brunnen fortsetzen. Ein großer Dank gilt hier unseren afrikanischen Freunden, die mit großem Einsatz die Arbeiten erfolgreich weiterführten. Davon konnten wir uns immer durch engen Kontakt mit den Helfern vor Ort überzeugen. Corona hat uns dann Ende August doch noch ein Zeitfenster für einen Aufenthalt in Zambia ermöglicht. Petra konnte kurzfristig die Gunst der Stunde nutzen und flog, beladen mit Trainingsanzügen, Fußballschuhen, Büchern etc. nach Zambia.


Hier hat sie sofort mit unseren Freunden alle alten bereits fertig gestellten Brunnen und neuen Baustellen aufgesucht, die Brunnen auf Funktionalität geprüft und die abschließende Bauausführung kontrolliert. Zu unserer Freude gab es keine Beanstandungen. Jeder Brunnen erhielt dann noch eine Plakette mit den Namen der Sponsoren, bei denen wir uns noch einmal ausdrücklich bedanken.


____________________________________________________________________________________________

2021, the year we had so much hope for an end to the pandemic, is drawing to a close. Unfortunately we were buffeted again by endless highs and lows of the corona chaos. Insecurity, anger and despair were loyal companions in almost all situations. The mutants often determined everyday life. As if that weren't enough, the situation of the world's population has not really improved either. The gap between rich and poor is widening. Unfortunately, this is also the case in the countries of the African continent, where we naturally focus our attention particularly on Zambia. Despite all the difficulties, we were able to continue building wells. A big thank you goes to our African friends, who continued the work successfully with great commitment. We have always been able to convince ourselves of this through close contact with the helpers on site. Corona gave us a time window for a stay in Zambia at the end of August. Petra was able to seize the opportunity at short notice and flew to Zambia laden with tracksuits, soccer shoes, books, etc. Here she and our friends immediately visited all the old wells that had already been completed and new construction sites, checked the wells for functionality and checked the final construction work. To our delight there were no complaints. Each fountain then received a plaque with the names of the sponsors, to whom we would like to express our thanks again.


(*eines meiner Lieblingsbilder mit der Ältesten aus dem Dorf (2. Brunnen in Chivimba Village)



Denn damit ist die Zahl „unserer“ Brunnen auf nun 12 angewachsen. In 2020 hatte uns die christliche BeA-Stiftung in ihr Förderprogramm aufgenommen.

---------------------------------------------------------------

Because with that the number of "our" wells has grown to 12. In 2020 the Christian BeA Foundation accepted us into their funding program.









Gleiches erfolgte durch den Verein „One Veedel“.

Beide Organisationen waren sehr erfolgreich und konnten deshalb in diesem Jahr je einen Brunnen spenden. „One Veedel“ hat darüber hinaus auch mit der Fußballausrüstung für viel Freude gesorgt.

--------------------------------------------------------------


The same was done by the “One Veedel” association. Both organizations were very successful and were therefore able to donate a well this year. In addition, “One Veedel” made the soccer equipment a lot of fun.






Da uns die Pandemie für eigene Sammelaktivitäten ausgebremst hat, sind wir besonders dankbar für die Menschen, die uns trotzdem weiterhin unterstützt haben und mit ihren finanziellen Hilfen den Menschen in South-Luangwa ein Stück Lebensqualität ermöglichen.

____________________________________

Since the pandemic slowed us down for our own collection activities, we are particularly grateful for the people who continued to support us and with their financial help give the people in South Luangwa a piece of quality of life.







Besonderer Dank gilt den Sponsoren, die bereits einen Brunnen ermöglicht hatten und nochmals, zusammen mit Freunden, einen weiteren finanziert haben. Durch sie wurden auch weitere Spender auf uns aufmerksam. Der Erfolg war Brunnen Nr. 12 !


Wir werden auch in 2022 alles daransetzen, dass die Menschen in Zambia eine Chance für ein besseres, gesünderes und perspektivreicheres Leben erhalten. Nicht nur durch unser Brunnenprojekt, sondern auch für unsere anderen, vielfältigen Aktivitäten.


Wir wünschen eine gute Zeit 2022 und hoffen auf ein Ende der Pandemie. Bleibt gesund!

____________________________________________________________________________________________

Special thanks go to the sponsors who had already made a fountain possible and who, together with friends, financed another one. She also made other donors aware of us. The success was well number 12! We will continue to do everything in 2022 to give the people of Zambia a chance for a better, healthier and more promising life. Not only through our well project, but also for our other, diverse activities. We wish you a good time in 2022 and hope for an end to the pandemic. Stay healthy!



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
 
Jetzt Spenden für „Brunnenbau in Zambia (South Luangwa)“ bei unserem Partner betterplace.org