Soap and Mouth Protection and Drilling Boreholes Nur mit Eurer Hilfe möglich

Es herrscht Ausnahmezustand nicht nur bei uns, sondern auf der ganzen Welt,


Unsere Gesundheitssysteme sind jedoch im Vergleich zu Afrika gut aufgestellt. Wir von spirit-of-zambia.com sind in höchster Sorge um die Menschen in unserem Zambia und wir bitten um Ihre/Eure Unterstützung.


Die rasche Ausbreitung des Coronavirus und das mögliche Ausmaß wird Afrika und die Gesundheitssysteme stark belasten.


Wer wie wir häufiger in Afrika unterwegs ist, weiss, wovon wir reden. In der Gegend um den South Luangwa NP gibt es so gut wie keinen Arzt, geschweige denn Test-Kits.


Zambia hat schon vor der Corona Krise mit fehlenden Mitteln zu kämpfen gehabt. Die Ausbreitung anderer Krankheiten ist schon Prüfung genug. 


Das Gesundheitssystem ist aktuell im Hinblick auf Früherkennung, Isolation und Unterbrechung der Infektionsketten nur unzureichend vorbereitet.


Angesichts des Krankheitsbildes und seiner schnellen Verbreitung auf der ganzen Welt, ist es jedoch nur eine Frage der Zeit, bis sich das Virus auch in Zambia ausgebreitet hat.

Dies ist eine große Bedrohung, nicht nur für uns Europäer, sondern für die ganze Welt.


Wir appellieren an Eure/Ihre Solidarität auch für die Menschen in Zambia. Vorbereitung und Vorbeugung sind von entscheidender Bedeutung.


Wir haben die Möglichkeit jetzt einzugreifen, aber das Zeitfenster wird sich im Laufe der Zeit verengen.


Bitte helfen Sie uns, dass die Ausbreitung gering gehalten werden kann.


Vor kurzem haben Sie/Ihr uns geholfen, einen Teil der Spendengelder für die Überschwemmungsopfer zur Verfügung zu stellen. Das hat den Familien sehr geholfen, nun stehen sie vor der nächsten Katastrophe.


Leider haben wir festgestellt, dass mittlerweile die Spendenbereitschaft extrem eingebrochen ist, aber nur mit Ihren/Euren monetären Mitteln können wir den Menschen in Zambia helfen.


Wir haben unseren Freunden in Zambia mitgeteilt, dass sie Mundschutz produzieren sollen, zunächst für ihre eigene Familie, dann für Freunde, und für Freunde von Freunden, um sie gleichzeitig zu animieren, dasselbiges zu tun.


Außerdem sind wir gerade dabei mit einer einheimischen Firma etwas auf die Beine zu stellen, wenn es darum geht antiseptische Seife herzustellen. Das hilft die Arbeitsplätze der Einheimischen zu sichern, als auch mehr Menschen mit den nötigen sanitären Utensilien auszustatten.


Natürlich benötigen sie dafür sauberes Wasser, was wir durch unsere Brunnenbauten ermöglichen wollen. Dieses Jahr können wir bisher mit den gespendeten Geldern 2 weitere Brunnen finanzieren.


Helfen Sie mit, dass es noch mehr werden können.


Es wird eine Zeit dauern, bis sich alles multipliziert, aber wir sind zuversichtlich, dass wir damit Menschenleben retten können.


Hier ein kleiner Report der Firma mit der wir die Brunnenbauten in Zambia vorantreiben.


Spirit of Zambia


‘MANZI NDI MOYO’ - CLEAN, FRESH WATER FOR LIFE

Access to clean, safe water close to home is a fundamental necessity at the best of times. But this is how thousands of people in Zambia’s Luangwa Valley collect their water.


Women and children often walk many kilometres to open dirty wells or overcrowded boreholes.


The World Health Organisation, in the fight against Covid 19, tells us, we must wash hands regularly and practice social distancing.


But this is not easy if your access to water is far from home and difficult to reach or if you have to queue with hundreds of others in close proximity to collect water.


THESE ARE DANGEROUS AND WORRYING TIMES. EVERYONE IS HAVING TO CHANGETHE WAY THEY LIVE AND THINK. BUT PLEASE DON’T FORGET THE PEOPLE OF THE LUANGWA VALLEY AND HELP US TO KEEP PROVIDING ACCESS TO CLEAN, SAFE WATER CLOSE TO HOME.


Our partners in Zambia – Makolekole - are continuing to work. They are an ‘essential service’.


The team, managed by Adrian and Christina Carr, fully understands the importance of social distancing and safe working practices. They will ensure that they do not become vectors of Covid 19 and that they all stay safe. Join the fight help us to keep drilling and go from this ...............................to this – one borehole at a time.










Helfen Sie mit zu helfen!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square