Suche
  • Petra Kurth & M. Weyrich

One Veedel


Es ist unglaulich, was die Jungs in der kurzen Zeit alles auf die Beine gestellt haben. Frei nach dem Motto: Wir machen das jetzt einfach! Wir wollen helfen! Helfen da, wo sonst niemand hin kommt! Wir sind sehr stolz darauf, dass die Jungs auf uns aufmerksam geworden sind. Es ist eine Geschichte, die zwar erst seit Kurzem besteht, die aber aus gemeinsamem Herzblut entstanden ist. Es gibt keine Worte für diese Geschichte, die uns zusammen gebracht hat. Auch wenn diese Geschichte kurz ist, so scheint sie aber eine Längere zu werden. Wir sind immer auf der Suche nach Gleichgesinnten, und hätten nie erwartet, dass man "uns" findet und "unser Engagement" unterstützenswert finden würde. Wir trafen uns kurz vor der Corona-Krise und schmiedeten ein paar Pläne. Alles ist offen, alles wird durch uns alle geprägt. Wir haben alle den gleichen Plan, das gleiche Ziel und das Wichtigste bei der ganzen Sache ist: Wir lieben, was wir tun!

Wir als spirit-of-zambia.com haben schon so die ein oder andere positive wie negative Erfahrung gemacht, dennoch machen wir weiter und würden uns freuen, wenn sie auch die Jungs unterstützen würden. Jede Spende hilft, sei sie auch noch so klein. Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen an uns oder an one-veedel wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Denken Sie daran. Gerade die Zeiten der Corona-Pandemie zeigen, wie wichtig Solidarität ist. Auch wenn sie fernab jeglicher Vorstellung - sprich - Menschen in Afrika - ist. Die Menschen in Afrika werden nicht aufgefangen von unserem wunderbaren System. Wir fühlen uns in unserer Freiheit beschränkt....doch seien wir mal dankbar dafür, was wir alles haben.

0 Ansichten